Dreiborner Hochfläche

Die Dreiborner Hochfläche ist eine große Wald- und Offenlandfläche und Teil des Nationalpark Eifel. Große Teile des Gebietes durfte zwischen September 1946 und 2006 von Zivilisten nicht betreten werden und ist erst seither auf festen Routen  für Wanderer wieder zugänglich.