Wandergebiet Nideggen

 Nideggen ist eine in der Eifel gelegene Kleinstadt.Sie liegt auf einer Bergkuppe  (320 m) unmittelbar oberhalb des mittleren Rurtales am Rande des Nationalparks Eifel in der Rureifel. Durch das Stadtgebiet fließt die Rur. Berühmt sind die Buntsandsteinfelsen, die steil aus dem Rurtal aufragen.Zu Nideggen gehören die folgenden Ortsteile: Abenden, Berg-Thuir, Brück , Embken ,Muldenau ,Nideggen-Rath, Schmidt  und Wollersheim .

Die Nideggener Altstadt besteht aus sehenswerten Fachwerk- und Buntsandsteinhäusern. Vom zentralen Marktplatz aus blickt man auf die beiden trutzigen Stadttore, und nach zehn Minuten Fußweg vorbei an der romanischen Pfarrkirche mit einem der ältesten erhaltenen Freskogemälden Deutschlands steht man vor den Toren der Burg Nideggen, einer Anlage von gewaltigen Ausmaßen. Es erschließt sich eine Vielfalt an Wanderwegen rund um die gewaltigen Felsmassive, über denen die Burg weithin sichtbar erbaut ist.

In Abenden wird jedes Jahr der Erntedankzug veranstaltet, den die ganze Dorfgemeinschaft mit vielen Details gestaltet.

Zu den Wandervorschlägen